Aktivitäten

Wir gratulieren

Unser Schüler Christopher Leeb hat beim Schulwettbewerb Känguru der Mathematik den hervorragenden 7. Platz in der Kategorie Écolier erreicht.  Wir gratulieren dir herzlich! Bravo!

 

Bewegte Klassen bewegen sich

Die Kinder der beiden 1. Klassen konnten im Rahmen des Projekts „Bewegte Klasse“, auf den Wiesen vor unserer Schule vielfältige Bewegungserfahrungen machen.
Mit viel Spaß und Freude waren sie bei den verschiedenen Stationen, Hindernisläufen und Geschicklichkeitsspielen dabei.
So gab es einen schönen Abschluss für unser Projekt, das in der zweiten Klasse fortgeführt wird.

 

 

Wer erinnert sich denn noch an Tempelhüpfen oder an die vielen lustigen Sprüche beim Gummihüpfen?  Seite, Seite, Mitte, Breite, ….   War eine Mickey Mouse…

Hallo Auto

Am Aktionstag „Hallo Auto“ für die 3. und 4. Klassen wurde die Formel „Reaktionsweg + Bremsweg = Anhalteweg“ mit den Kindern gemeinsam durch Selbsterfahrung erarbeitet. Die Kinder sehen und spüren, dass selbst eine Notbremsung das Auto nicht sofort zum Stillstand bringt. Eine lebenswichtige Erkenntnis bei der selbstständigen Bewältigung des Schulwegs.

Projekt Zootiere

Giraffe, Elefant, Eisbär, Zebra oder Raubkatzen – die 2. Klassen waren eine Woche lang tierisch unterwegs und lernten viel über Tiere im Zoo.
Die Plakate, kreativen Kunstwerke und Projektmappen sind toll geworden.

 

Freiluftkonzert

Es war uns eine große Ehre, ein Ensemble des Niederösterreichischen Tonkünstlerorchesters bei uns begrüßen zu dürfen. Am Schulhof im Freien wurde für jede Klasse ein kurzes Konzert gespielt. Zu vielen wunderschönen Stücken wurde geklatscht, getanzt und einfach genossen. Vielen Dank für diesen musikalischen Vormittag!

  1. Zauberflöte Ouvertüre
  2. Jerusalema
  3. Draußen in Sievering
  4. Locus iste
  5. Happy (Pharell Williams)
  6. Mariandl
  7. Pink Panther
  8. Verliebter Bua
  9. Washington Post

 

 

Unsere Erdäpfelpyramide

Hurra unsere Erdäpfelpyramide ist zusammengebaut, die Erdäpfel sind eingesetzt und im September können wir hoffentlich viele ernten.

Was wir daraus machen und kochen werden, lassen wir euch im Herbst wissen.

Gemeinschaftsaktion „Wir“

Im letzten Lockdown rief unsere Schule dazu auf, den eigenen Vornamen zu gestalten. Wir bekamen sehr viele Namensbilder, die wunderschön und kreativ aus den verschiedensten Materialien gelegt wurden. Jedes einzelne Bild ist ein richtiges Kunstwerk geworden. Danke für die zahlreichen Zusendungen!

Schnurspring-Challenge

Die »Bewegte Klasse« fordert zur „Schnurspring-Challenge“ auf!
Start: 17. Mai 2021 (Dauer 5 Wochen)
Die Herausforderung besteht darin, innerhalb einer einzigen Minute so oft wie möglich über das Seil zu springen. Man darf auch mal hängen bleiben, Seil richten und weiter springen, denn jeder gelungene Sprung zählt. Die Schüler*innen haben fünf Wochen Zeit, ihre Ergebnisse zu verbessern.
Am Ende der fünf Wochen senden die Lehrerinnen unserer Schule die Teilnahmeformular ein.

Die Challenge – YouTube-Link

Der gesunden Ernährung auf der Spur

Anfang Mai starteten wir gemeinsam mit dem Arbeitskreis der Marktgemeinde Breitenfurt „Gesunde Gemeinde“ unser Schulprojekt „Der gesunden Ernährung auf der Spur“.
Dieser Projektname möchte den Forscherdrang der Kinder wecken und wieder das Bewusstsein schärfen, was für einen gesunden Schulalltag nötig ist. Unser Ziel soll sein, Gesundheit nachhaltig in den Lebensraum Schule zu verankern.

In der ersten Woche erzählten die Kinder über ihre mitgebrachten, gesunden Köstlichkeiten in ihren Jausenboxen und konnten dafür in den Jausentagebüchern zahlreiche Stempeln sammeln.
Über die neuen Jausenboxen des Abfallverbandes freuten sich alle Kinder sehr.

 

 

Zitate der Kinder über unsere Jausenwoche:
„Meine Jause hat herrlich geschmeckt“        „Die Jause war leckerer“
„Mir schmeckt das viel besser“
„Hmmm, Joghurt mit Chiasamen, kennst du das?“
„Wir haben uns gemeinsam auf neue Jausenideen gebracht“
„Kohlrabi hat mir vorher nicht geschmeckt“
„Ich fand cool, was andere Kinder so mithatten“
„Ich war immer so neugierig, was in der Jausenbox drin ist“

 

Saubermacher*innen der 2. Klassen

Wir pflegen unseren Schulhof und Schulwald und sammeln Müll, der leider am Boden gelandet ist.

Diese Woche wurden die 2. Klassen im Projekt „Umweltschutz“ aktiv. Alle Kinder bekamen orange Warnwesten, Handschuhe und Müllsäcke und schon ging es los…rund um die Schule wurde fleißig liegen gebliebener Müll eingesammelt. Das machte viel Spaß, machte aber auch sehr nachdenklich. Denn leider fanden die Kinder Unmengen an Müll! Jetzt ist alles wieder sauber.