EMAS

PDF Druckbutton anzeigen?
Geschrieben von: Silvia Herold   
Mittwoch, den 15. Juni 2016 um 06:29 Uhr

Mit EMAS erhält die VS Breitenfurt die höchste Umweltauszeichnung in Österreich

 

Seit 2014 ist die Marktgemeinde Breitenfurt EMAS-Gemeinde und hat damit freiwillig ein Umweltmanagementsystem eingeführt, um die Leistungen im Umweltbereich laufend zu verbessern. Dabei werden nicht nur wertvolle Ressourcen geschont, sondern auch Kosten gesenkt. Breitenfurt ist damit ein Umwelt-Pionier – bis heute sind wir die einzige komplett begutachtete EMAS-Gemeinde in Österreich!

In der Volksschule Breitenfurt ist umweltrelevantes Handeln, wie beispielsweise Wasser- und Energiesparen sowie richtiges Mülltrennen selbstverständlich. Dieser zertifizierte Standort liegt der Gemeinde besonders am Herzen – in Bildungseinrichtungen können wir unseren jüngsten BreitenfurterInnen umweltgerechtes und verantwortungsvolles Handeln vorleben und ihnen auf diese Weise „Nachhaltigkeit“ als Lebensphilosophie mit auf den Weg geben.

„Tu Gutes und rede darüber“ ist eine wichtige Regel im Zusammenhang mit Umweltkommunikation. Möglichst viele BürgerInnen sollen über unsere Anstrengungen auf dem Umweltsektor informiert sein – deshalb sollte jeder Standort eine eigene EMAS-Urkunde zum Aufhängen bekommen, so auch unsere Volksschule. Diese wurde am 9. Juni von Umweltgemeinderätin Doris Polgar an Frau Direktor Silvia Herold überreicht, und zwar inmitten aller SchülerInnen und LehrerInnen, die EMAS in der Schule als großes Team gemeinsam umsetzen. Auch Bürgermeister Ernst Morgenbesser und EMAS-Beauftragte Birgit Weissenberger waren dabei.

 
free pokerfree poker